Firmengebäude

Forschung & Entwicklung

Die Zukunftsfähigkeit eines Landes oder Unternehmens bedarf Investitionen in die Forschung und Entwicklung (FuE). Deutsche Unternehmen investierten 2015 mit 62,4 Milliarden Euro 9,5% mehr in eigene FuE als 2014. Das Drei-Prozent-Ziel der Bundesregierung wurde damit sogar überschritten. (Quelle: Stifterverband)

Peter Feckl Maschinenbau GmbH arbeitet eng mit renommierten Forschungsinstitutionen und –einrichtungen zusammen. Wir beteiligen uns mit der Konstruktion und Fertigung an Versuchsaufbauten, wie z.B. Axialverdichter oder Strömungskanälen.

Dabei können wir mit besonderem Knowhow unterstützen. Konstruktion und Fertigung in einer Hand führen zu großen Vorteilen für unsere Kunden:

  • Preisgerechte Ausführung durch lange Erfahrung in der Fertigung
  • Kurze Ausführungszeiten durch Konstruktion und Fertigung in einem Haus
  • Fertigungs- und Produktionserfahrung auf vielen Gebieten fließen direkt in die Konstruktion mit ein
  • Problemstellungen können schnell eingegrenzt und ausgearbeitet werden

Produktbeispiele der Forschung und Entwicklung:

  • Instrumentierung von Triebwerksbauteilen
  • Einbau von traversierfähigen Messsonden
  • Komponenten Entwicklung
  • Rahmenbau für Versuchsstände
  • Fertigungsvorrichtungen für Triebwerke
  • Axialverdichter (link Pressemitteilung GE und TUM)
  • Ansaugeinrichtung
  • Beruhigungskammer

Konstruktion eines Strömungsversuches

Flüssigkeitsprüfstand in Zusammenarbeit mit GE

Detaillösung einer Traversierung


Peter Feckl Maschinenbau

Peter Feckl Maschinenbau GmbH
Am Steinfeld 1
D 85659 Forstern

+49 (8124) 5386-0

info@feckl.com

Team

Kontaktformular